Patenschaften

Gnadenhof für Tiere mit Handicap mit verschiedenen Pflegestellen

 

Fundtiere - ausgesetztes Tier - Fundhund - Hund zugelaufen

ehrenamtliche Wildtierrettung, Wildtieraufzucht & Wildtierpflege

Zusammenarbeit mit Polizei, Feuerwehr, Ämter/Behörden

Sozialstunden, Jugendgerichtshilfe, Behinderteneinrichtungen & Adaptionshäuser

Tierrettung, Tierschutzvereine, NABU, Tierärzte, Tierkliniken, Jugendclubs, Schulen, Kitas

gemeinnützig anerkannter & eingetragener Verein Gnadenhof & Wildtierrettung Notkleintiere e.V.

 

Tierpatenschaften – So könnt Ihr helfen -

 

Pate für Gnadenhoftiere zu sein, heißt helfen, das Leben unserer Gnadenhoftiere zu verbessern, notwendige Behandlungen und/oder Operationen zu ermöglichen, Kastrationsmaßnahmen zu unterstützen, eine gesunde und ausgewogene Ernährung der Tiere zu gewährleisten und vieles mehr. Somit ist durch Patenschaften sichergestellt, dass unseren Tieren die bestmögliche Versorgung und Pflege zukommt.

Aus diesem Grund sind wir auf viele Paten angewiesen. Jede einzelne Patenschaft hilft all diese Kosten tragen zu können. Da die monatlichen Kosten weitaus höher als die monatlichen Patenschaftsbeiträge sind benötigt jedes Tier die Unterstützung möglichst vieler Paten denn somit ist eine optimale Führsorge garantiert und es können weitere Tiere gerettet und geholfen werden.

Patenschaften sind unbefristet und können jederzeit beendet werden. Jeder Pate erhält eine Patenschaftsurkunde

 

CMS Frog

"Flamme" Kaltblut

"Geronimo" Painthorse Pony Mix

"Woody" Minishetty

 

unser Trio wurde vor dem Schlachter gerettet. Alle drei sollten geschlachtet werden.

Nun können sie auf unserem Gnadenhof ein schönes Pferdeleben leben... aber sie brauchen finanzielle Unterstützung inform von Paten da die Unterbringung, Versorgung, Hufschmied, Tierarzt, Mineralien und Decken sowie Versicherungen und Beschäftigungen sowie ständig neues Zubehör wie Halfter, Futtereimer usw. benötigt werden.

 

Hunde und Katzen finden schnell einen Paten, aber Pferde werden leider immer übersehen oder vergessen :-(

hier könnt Ihr den Patenschaftsvertrag ausdrucken, diesen ausfüllen und an uns ausgefüllt zuschicken. Sobald die erste Patenschaftsrate auf unserem Spendenkonto eingegangen ist bekommt Ihr Eure Patenschaftsurkunde zugeschickt.

 

Patenschaftsvertrag direkt downloaden / ausdrucken (PDF Datei):

Achtung, wenn Sie eine PATENSCHAFT für eines unserer Tiere übernehmen ist es eine reine Tierpatenschaft und das Tier können Sie nicht miterwerben, es geht hier um unsere Gnadenhoftiere, die NICHT zur Vermittlung sind, sondern nur eine reine Patenschaft suchen. Sie können als Paten natürlich das Patentier besuchen kommen.

 

Bei uns leben Pferde, Pony, Hunde, Katzen, Waschbären, Vögel, Kaninchen, Meerschweinchen, Riesenschildkröte, Minischwein, Hängebauchschwein, Nutria, Schwäne, Enten und immer wieder verletzte oder kranke Wildtiere und Wildtiere zur Aufzucht wie Waschbären, Marder, Marderhunde, Füchse, Eichhörnchen, Otter, Dachse, Igel, Feldhasen, Wildkaninchen, Wildschweine, Rehe, Wildtauben, Stadttauben, Enten, Gänse, Schwäne, Kormorane, Eulen, Raben, Krähen, Fledermäuse, Mauersegler, andere Greifvögel wie Habichte, Bussarde, Adler und viele weitere

 

Sie können bei sich zu Hause kein eigenes Tier halten, aber sind tierlieb und möchten trotzdem ein Tier "besitzen" und gleichzeitig etwas Gutes tun? Sie können ein (oder mehrere) Tier(e) Eurer Wahl mit einer monatlichen Futter oder Geldspende unterstützen und übernehmt somit die Patenschaft für Ihr Tier.

 

Vielleicht habt Ihr auch Kinder oder Enkelkinder die sich ein eigenes Tier wünschen aber Ihr es ihnen nicht möglich machen könnt ein eigenes Tier zu halten bei sich zu Hause. Eine Geschenkpatenschaft ist ebenfalls möglich und sicher ein ganz besonderes und ungewöhnliches Geschenk für den beschenkten.

 

Ihr könnt Euer Patentier besuchen und habt direkten Kontakt zu ihm, Euch über den aktuellen Gesundheitszustand informieren, zeitweise Fotos geschickt bekommen wenn Ihr Euer Tier nicht selber besuchen könnt oder an Feiertagen ein Futterpaket schicken für Euer Tier.

 

Durch Eure finanzielle monatliche Spende durch eine Patenschaft unserer Tiere können spezielles Futter und anfallende Tierarztkosten bezahlt werden. Die Art und die Höhe der Patenschaft können Sie selbstverständlich selbst festlegen.

 

Selbstverständlich können auch Futterpatenschaften oder Streupatenschaften übernommen werden, sowie Kastrationspatenschaften. Ihr könnt dann monatlich eine von Euch gewünschte Menge an Futter für Euer Tier(e) persönlich vorbeibringen oder aber bestellen und an den Gnadenhof liefern lassen, wie z.B. über Zooplus oder Amazon